Studytipps

Herzlich Willkommen auf Studytipps.de

UPDATE: Das Kolloquium wurde fälschlicherweise in der Exceldatei berücksichtigt. Dies wurde nun angepasst.

Wenn man sich so die BWL Prüfungsordnung von 2013 durchliest, merkt man bei §8 Bildung der Gesamtnote und der dazugehörigen Anlage 1, dass dies nicht mal so eben im Kopf geht.

Weiterlesen...

Apple hat das Apple on Campus Programm (AoC) zum 16. Mai 2017 eingestellt. Es gibt leider keine offizielle Pressemitteilung, jedoch berichtet unter anderem Winfuture darüber. Es können weiterhin die im normalen Apple Education Store angebotenen Konditionen genutzt werden, nur haben diese nichts mehr mit der Hochschule Flensburg zu tun. Weiterhin sei erwähnt, dass Amazon etc. teilweise unter di...

Weiterlesen...

Auch dieses Jahr hatte ich wieder das große Glück, ein Ticket für den jährlichen Chaos Communication Congress kaufen zu können. Für mich war es wieder ein toller Jahresabschluss, bei dem ich sehr viele inspirierende Menschen aus der ganzen Welt getroffen habe. Da der 33c3 bei Heise.de oder anderen Medien mittlerweile genug Aufmerksamkeit findet, möchte ich euch hier nur meine drei absoluten Highlights aus diesem Jahr vorstellen, die auf Grund des sehr hohen Unterhaltungsgrades auch für Nichtinformatiker sehr sehenswert sind.

Weiterlesen...

Wer kennt es nicht: die Klausuren sind geschrieben und man rechnet jeden Tag mit den Klausurergebnissen. Wann kommen die endlich?!? Man verbringt Stunden vor dem geöffneten Browser und aktualisiert die Aushangseite des Prüfungsamtes. Es wäre doch ganz nice, wenn man eine Nachricht bekommen könnte, sobald neue Prüfungsergebnisse hochgeladen werden. Dies lässt sich bei einigen Seiten zum Beispiel mittels Atom- oder RSS-Feeds realisieren, leider jedoch nicht bei den Prüfungsergebnissen der HS-Flensburg. Es gibt aber Add-Ons für Browser, die dies ermöglichen.

Weiterlesen...

Eine Gruppe Kommilitonen hat letztens während einer Präsentation auf eine ziemlich coole Art das Publikum mit einbezogen. Wir konnten mit unseren Smartphones und Laptops während der Präsentation ein paar Fragen der Gruppe beantworten und die Ergebnisse in real-time verfolgen. Die Gruppe hat dafür auf den Dienst Mentimeter zurückgegriffen, der unter anderem auch von Firmen und Institutionen wie Microsoft, Intel, Daimler, Accenture, Uber und der Harvard University eingesetzt wird.

Weiterlesen...