UPDATE: Das Kolloquium wurde fälschlicherweise in der Exceldatei berücksichtigt. Dies wurde nun angepasst.

Wenn man sich so die BWL Prüfungsordnung von 2013 durchliest, merkt man bei §8 Bildung der Gesamtnote und der dazugehörigen Anlage 1, dass dies nicht mal so eben im Kopf geht.

Dort könnt ihr auch die unterschiedliche Gewichtung der einzelnen Semester und Module nachschauen. So haben z.B. Management Case Studies, Foreign Markets und Arguing & Debating keinen Einfluss auf eure Gesamtnote. Ich halte Englischkenntnisse trotzdem heutzutage für ein Muss für alle Betriebswirte und kann euch noch die kostenlosen Englischkurse in den Semesterferien und während des Semesters empfehlen.
Ich habe die Gewichtungen aus der Prüfungsordnung mal in eine Excel Tabelle gepackt. Dort könnt ihr eure bisherigen Noten und wahrscheinlichen Ergebnisse eintragen und sehen, welche Gesamtnote am Ende dabei herauskommen könnte.

Vorheriger Tipp